Dieses Forum wird für den Schriftverkehr innerhalb des Ärztehauses verwendet. Krankenakten, Aushänge, Papiere und alles was noch so anfällt wird hier angelegt.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Falls euch durchgehend eine falsche Zeit angezeigt wird, kontrolliert bitte eure Einstellungen in eurem Accountprofil!

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Adelaide Conroy ((Adelaíde/Adelaìde))

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Annedore

avatar

Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 64
Ort : Marburg

BeitragThema: Adelaide Conroy ((Adelaíde/Adelaìde))   So 29 Mai 2016 - 8:11

Name des Patienten:
Adelaide Conroy ((Adelaíde/Adelaìde))

Geboren:
Geburtstag
(Alter)

Familie/Angehörige:
z.B. Eltern, Gatte, Gattin, Gefährte, entscheidungsbefugte Angehörige

Anschrift:


Beruf/Tätigkeit:
Magiernovizin

Chronische Erkrankungen/Leiden:
/

Vergangene Erkrankungen:
/

Ehemalige Verletzungen:
29.5.2016 - Platzwunde am behaarten Kopf, Commotio cerebri


Aktuelle (dauerhafte) Medikation:
/


Dokumentierter Schriftverkehr, Atteste, Krankmeldungen, usw.:
/
Nach oben Nach unten
Annedore

avatar

Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 64
Ort : Marburg

BeitragThema: Adelaide Conroy ((Adelaíde/Adelaìde))   So 29 Mai 2016 - 8:21

Name des Patienten:
Adelaide Conroy ((Adelaíde/Adelaìde))

Behandelnder Arzt/Heiler:
Annedore Rosenbusch

Tag der Behandlung:
29.5.2016, kurz nach Mitternacht

Status:
1.) Stationäre Aufnahme/Stationäre Behandlung
2.) Notfall

Anamnese:
Die Patientin wurde auf dem Friedhof überfallen, niedergeschlagen und ausgeraubt.

Untersuchung/Befragung:
Seitlich am behaarten Kopf ist eine blutende Wunde. Sie ist etwa 4 cm lang. Die Patientin war kurz bewusstlos, hat sich erbrochen und ihr ist schwindelig. Die Pupillenreaktion ist verlangsamt aber isokor.

Diagnose:
Platzwunde auf der linken Seite am behaarten Kopf
Commotio cerebri

Art der Behandlung:
Säubern der Wunde, Rasur des Wundbereichs, Lokalanästhesie, Wundnaht, Pflaster mit etwas Heilsalbe

Medikation:
Wundtinktur, Lokalanästhetikum, Heilsalbe

Anordnung:
in den nächsten 12 Stunden stündliche Kontrolle der Pupillenrekation und der Vitalfunktionen, Bettruhe bis die Kopfschmerzen abgeklungen sind, täglicher Verbandswechsel, Fädenziehen in 10 bis 12 Tagen. Die Patientin kann am nächsten Tag mit Begleitung nach Hause gehen, wenn in der Nacht nichts Besonderes mehr ist, aber auch dort sollte sie die Bettruhe einhalten.

Besuchserlaubnis:
ja

Rezepte/Medikamentenausgabe:

Sonstiges:
Ich habe der Patientin gesagt, dass sie zur Wache gehen sollte.

*Unterschrift*
Rosenbusch
Nach oben Nach unten
 
Adelaide Conroy ((Adelaíde/Adelaìde))
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» solaris 15 Adelaide metro

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Ärztehaus am Kanal :: Wartebereich :: Externer Papierkram / Schreibmappe auf Theke-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: